Pkw-Autoteile für SKODA

SKODA Modell Auswahl. Erleichtert die Suche nach Kfz-Autoteilen:

KFZ-Teile für SKODA auf Teilestore.at

Bei Škoda handelt es sich um eine bekannte Marke aus der Tschechischen Republik, die über 100 Jahre Erfahrung vorweisen kann. Der Buchhändler Václav Klement und der Ingenieur Václav Laurin waren die Gründerväter im Jahr 1895. Die Zentrale der Škoda Auto A. S. ist in Mladá Boleslav. Dieser Fahrzeughersteller produziert Lastwagen, Autos, Fahrzeuge für den , öffentlichen Transport, Nutzfahrzeuge sowie Flugzeugantriebe. Inzwischen gehört die Marke zum Volkswagen-Konzern.

Die besonderen Eigenschaften der Fahrzeuge der Marke Skoda

  • Die Fahrzeuge sind in einigen Ländern aufgrund Ihres Preises besonders populär.
  • Die Modelle bieten einen großen Gepäckraum und das nicht nur bei den SUVs, sondern auch bei Fließhecklimousinen und klassischen Limousinen.
  • Es steht eine große Anzahl an Assistenzsystemen für den Fahrer zur Verfügung: Notbremsassistent für Unfälle, die Erkennung von Müdigkeit und der intelligente Scheinwerferrichtungswechsel usw.
  • Sie können sich aufgrund der präzisen Lenkung sowohl auf der Autobahn als auch in der Stadt auf die Fahrzeuge verlassen.
  • Die Motoren, die einen Turbolader mit einem kleinen Hubraum verbinden, erlauben einen niedrigen Kraftstoffverbrauch.
  • Die umfangreiche Motorenauswahl erfüllt auch die neuesten Umweltauflagen.
  • Die Montage besitzt eine hohe Qualität, wodurch die Autos eine lange Lebensdauer besitzen und.
  • Die Karosserie ist durch einfache Linien gekennzeichnet und im lakonischen und robusten Innenraum spiegelt sich die europäische Tradition wieder.

Die Historie der Marke Škoda: Kannten Sie diese Fakten?

  • 1926 entwickelte man das heutige Logo von Škoda mit dem geflügelten Pfeil. Obwohl man den Schaffer nicht kennt, so könnte es sich um eine Arbeit on T. Maglič handeln, welcher der Commercial Director der Firma war.
  • Zu Beginn trug der Hersteller den Namen Laurin & Klement Co. nach den Namen der Gründerväter und stellte Motorräder und Fahrräder her. Erst 1905 begann die Firma damit, auch Fahrzeuge zu produzieren. Man begrub die Marke Laurin & Klement als man mit der Pilsen ŠKODA Co. 1925 fusionierte. In den Dreißigern lagerte man die Fahrzeugherstellung in die Gesellschaft ŠKODA-Gruppe aus.
  • Die Limousine Skoda Octavia wurde in der Tschechischen Republik zu einem Liebling des Publikums.
  • Škoda erarbeitete sich als regelmäßiger Sponsor der Eishockey-Weltmeisterschaft einen Eintrag in das Guinness Buch der Rekorde. So förderte die Firma diese Veranstaltung 22 Mal finanziell. Aus diesem Anlass schuf man eine Reihe von Sondereditionen, die auch als Hockey Edition bezeichnet werden. Diese verleihen den Fahrzeugmodellen ein sportliches Antlitz, sowohl außen als auch innen.

Bei Teilestore.at haben Sie die Möglichkeit, die Ersatzteile für Ihren Škoda zum geringsten Preis zu kaufen. Schauen Sie sich auch unsere Sonderangebote, denn damit können Sie bei jeder Bestellung erheblich Geld sparen!