KFZ-Teile für DAEWOO auf Teilestore.at

Der Autohersteller Daewoo hat sich seine Anerkennung erarbeitet. Dabei wurde diese Marke 1982 in Südkorea gegründet und ging 2001 in den Besitz von General Motors über. Zehn Jahre später beschloss man jedoch, keine Fahrzeuge unter dieser Marke mehr herzustellen. Die Fahrzeugmodelle kann man heute weltweit stattdessen unter dem Logo von Chevrolet kaufen. Die Autos, welche zum Portfolio gehören, umfassen die wichtigsten Karosseriearten, wie Fließhecklimousinen, Kombis und klassische Limousinen.

Die wichtigsten Eigenschaften der Fahrzeuge von Daewoo

  • Die Fahrzeuge besitzen Aufhängungen, welche effizient Vibrationen aufnehmen können. Damit können Sie diese Autos auch auf schlechten Straßen fahren.
  • Es werden in die Fahrzeuge moderne Sicherheitssysteme eingebaut: Damit bieten ABS, ESP und Airbags Sicherheit für Beifahrer und Fahrer.
  • Die wichtigen Baugruppen und Mechanismen besitzen eine hohe Haltbarkeit.
  • Die Autos besitzen eine kompakte Karosserie, sodass Sie mit diesen leicht in der Stadt manövrieren und parken können.
  • Das Armaturenbrett besitzt leicht abzulesende Anzeigen.
  • Die Fahrgastzelle ist ergonomisch und mit qualitativ hochwertigen und leicht zu reinigenden Verkleidungen ausgestattet, deren Materialien dennoch günstig sind.
  • Der Verbrauch an Kraftstoff ist durchschnittlich, trotz der Ausstattung der Autos mit Saugmotoren, welche vergleichsweise alte Techniken einsetzen und.
  • Das Design ist funktionell und besitzt gute aerodynamische Eigenschaften.

Die Historie der Marke Daewoo: Kannten Sie diese Fakten?

  • Das Markenlogo zeigt eine Schale.
  • Das Studio ItalDesign entwarf das Daewoo-Modell Leganza. Das Design war ursprünglich für Jaguar entwickelt worden. Der britische Autohersteller lehnte dieses jedoch ab, sodass es an Daewoo verkauft wurde; Das Modell Leganza wurde im Anschluss sehr beliebt.
  • Der kompakte Bestseller Matiz wurde ebenfalls vom italienischen Studio ItalDesign designt. Eigentlich sollte der Fiat Lucciola dieses erhalten, jedoch wollte Fiat dieses nicht, sodass dieses ebenfalls an Daewoo verkauft wurde.
  • Das Modell Daewoo Lanos wurde im Laufe von 2,5 Jahren entwickelt, wobei dieses eines der populärsten Fahrzeuge der Marke wurde. Es löste den Nexia, eine Limousine, ab. Die Ingenieure aus Südkorea kreierten in Zusammenarbeit mit ihren Kollegen aus Großbritannien und Deutschland darüber hinaus verschiedene Motoren und Spezialaufhängungen. Insgesamt wurden für die Entwicklung dieses Fahrzeugmodells rund 420 Millionen US-Dollar ausgegeben.

Unseren Kunden stellt sich die Frage gar nicht erst, in welchem Onlineshop Sie die Ersatzteile für Ihren Daewoo bestellen können. Teilestore.at bietet definitiv eine der besten Gelegenheiten, um Fahrzeugkomponenten zu erwerben.